Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anfängergeist  / Offenheit

"Der Anfänger-Geist ist voller Möglichkeiten, während der Experte nur wenige sieht"

(Suzuki Roshi)

 

 

Da wir in unserem Alltag oft im "Autopilotenmodus" unterwegs sind, nehmen wir die Welt um uns herum meist durch

"unsere Muster" Brille war. In diesem Modus sehen wir die Welt um und in uns, gefärbt durch antrainierte Ideen, Vorstellungen,

Überzeugungen und Gedanken.

Das Leben, andere Personen, wir selber haben da kaum die Chance, auch anders sein zu können, als wir es uns denken.

Bei dieser Art zu leben, verschliessen wir uns. Nehmen uns selber die "Lebendigkeit".

 

Kleine Kinder können da unsere besten "Achtsamkeitslehrer" werden. Wenn wir sie noch nicht zu sehr beeinflusst haben, ist in

Ihnen der "Anfänger-Geist" noch ungebrochen. Sie haben noch nicht so viele Bewertungsmuster. Sie fallen hin und stehen einfach

wieder auf. Sie schauen jeden Augenblick was möglich ist. Sie sind so neu- und wissbegierig. Alles wird mit allen Sinnen erforscht.

Sie begegnen dem Leben voller Offenheit.

 

Ich lade Sie ein ihren Anfängergeist wach zu rufen. Das ist ganz einfach. Es bedarf nur ihrer Bereitschaft wieder ganz wach und voller

Wertschätzung und Dankbarkeit am Leben teilzunehmen. 

Der Frühling lädt uns dazu förmlich ein:

 

-    wenn Sie morgens aufstehen, werden Sie sich der Fähigkeit zu sehen und sich bewegen zu können bewusst. Geniessen Sie

     es mit allen Sinnen. Nehmen Sie ihre Wohnung um sich herum wahr, als wären Sie in einer neuen Umgebung. Werden Sie sich

     des Wunderwerkes "Körper" und all seiner Fähigkeiten bewusst.

 

-    Schauen Sie voller Interesse auf die Menschen, auch wenn Sie sie schon lange kennen. Lassen Sie

     alle alten Bewertungen los und geben Sie der Begegnung eine neue Chance. 

 

-    wenn Sie sich auf einen Weg machen, stellen Sie sich vor, Sie seien in einer fremden Stadt. Schauen Sie neugierig, bewusst.

     Als gingen Sie den Weg zum ersten Mal.  Geniessen Sie die Farbenvielfalt des Frühlings. Die Stimmenvielfalt der Natur.

 

-    Versuchen Sie so gut wie möglich all ihre alten Bewertungen und Vorstellungen loszulassen und seien Sie einfach ganz

     lebendig da wo Sie sind.

 

 

Ich wünsche Ihnen von Herzen einen wundervollen Frühling  -  voller Anfänger-Geist